Unser Partner Stray Dogs Center UAQ

Das Stray Dogs Center UAQ, das früher als SOS für Emirate-Hunde bekannt war, wurde aus einem dringenden Bedürfnis heraus gegründet, den streunenden Hunden in Dubai ein Zuhause zu bieten.  Die Organisation wurde 2013 gegründet und ist eine gemeinnützige Organisation, die vollständig durch Sponsoring für Wartung, Hundefutter, Ausrüstung, medizinische Behandlung, Waren und Dienstleistungen für die aufgenommenen Vierbeiner finanziert wird. 

Im März 2014 wurde ein mutiger Schritt unternommen, um ein privates Tierheim „No kill“ zu eröffnen. Dieser Schritt gab dem Zentrum die Möglichkeit, eine größere Anzahl von Tieren zu retten, als dies zuvor möglich war. Von 2013 bis 2016 wurden über 900 Tiere gerettet, darunter Hunde, Katzen, Vögel und ein Esel – davon wurden 783 Tiere komplett rehabilitiert.

Die aktive Lobbyarbeit der Regierung von Umm Al Quwain begann im Februar 2014 und die Zusammenarbeit mit der Polizei, der Gemeinde und dem Wirtschaftsministerium führte dazu, dass Sheikh Saud bin Rashid Al Mualla, der Herrscher von Umm Al Quwain, Land für den Bau des Tierheims in Umm Al Quwain gewährte. Außerdem erhielten sie eine Lizenz zum Betreiben als gemeinnützige Organisation und laufende polizeiliche Unterstützung bei der Rettung von Tieren. Durch Social Media hat das Zentrum enorm an Dynamik gewonnen. Ohne staatliche, finanzielle Unterstützung spielt die öffentliche Anteilnahme eine entscheidende Rolle für den Erfolg des Stray Dogs Center, UAQ. Dies hat es dem Zentrum ermöglicht, bisher Hunderte von Hundeleben zu retten.

Du findest Stray Dogs auch auf Facebook: KLICKE HIER

 

Hier findest Du uns!

Postanschrift

Holunderweg 5, 66265 Heusweiler

E-Mail-Adresse
Telefonnummer